Die Rakusaison 2017 ist nun beendet

Neue Kreativkurstermine für 2018 sind in der Planung

Bei Interesse an einem Kreativ-Kurs - einfach auf das Feuer klicken

Schalen&Schüssel

Das Töpfern von Schalen & Schüsseln in einer Aufbautechnik ist ein kreativer und zugleich mentaler Schöpfungsvorgang, der innere Ruhe und Gelassenheit braucht. Die eigene Stille hören und den Ton mit den Händen in wacher Achtsamkeit  zu einer Schale oder zu einer Schüssel formen.

Workshop-Inhalt: Das individuelle Gestalten und Erstellen einer unglasierten und einer glasierten Schüssel oder Schale in traditioneller Aufbautechnik. In einem Rakuworkshop wird das Glasieren der Schalen und der anschließende Rakubrand vermittelt. Der Workshop geht über drei Tage.

Er beginnt an einem Freitag um 15:00 Uhr mit einer kurzen Materialkunde der zur Verfügung stehenden schwarzen und roten Tonsorten. Danach werden die unterschiedlichen Aufbautechniken vermittelt und von jedem Teilnehmer erst einmal übungsweise angewendet. Danach beginnt jeder Teilnehmer mit dem Aufbauen und Formen seiner eigenen Schalen oder Schüssel. Der erste Workshoptag endet um 18:00 Uhr.

Am darauf folgenden Samstag beginnt der Workshop um 10:00 Uhr und um 16:00 Uhr hat jeder Teilnehmer seine zwei Schüsseln oder Schalen getöpfert. Die Schalen müssen nun langsam in einem Elektroofen trocknen. Danach werden sie in einem sogenannten Schrühbrand bei ca. 900° in der Nacht ohne unser Dabeisein gebrannt.  

Der Workshop-Sonntag beginnt wieder um 10:00 Uhr mit dem Begutachten der geschrühten Schüsseln oder Schalen. Es folgt eine Einführung in das Wesen des Raku und seiner Glasur- und Brenntechnik. Anschließend werden die im Schrühbrand zu Keramik gewordenen, Schüsseln und Schalen von den Teilnehmern mit einer speziellen Raku-Glasur glasiert. Nach dem die Glasur getrocknet ist werden die glasierten Arbeiten in einem Rakuofen mit ca. 1.000° Celsius gebrannt, und anschließend mit Rakuzangen glühend aus dem Ofen gehoben und in einer Tonne mit Sägespänen abgelegt. In dieser Tonne bekommen die Schalen und Schüsseln ihren rakutypischen Charakter. Nach dem Abkühlen und Säubern der Werkstücke können die Kunstwerke direkt mit nach Hause genommen werden.  

Workshop-Kosten: 210.- €  (inkl. Ton, Glasur, Brände, Getränke und einem täglichen kleinen Imbiss) Teilnehmerzahl min. 4 max. 6 Personen.

Platzvergabe nach Eingang der Anmeldungen

Wenn Sie das interessiert, dann können Sie sich hier in die Interessenten-Liste unverbindlich eintragen.

 Zur Interessenten-Liste

Wir freuen uns auf Sie!

Volker & Kirsten


Volker Persy (Volker von Walsum®Rakukurse Töpferkurse Raku-Workshops

Keramik - Töpferei - Kunstkeramik - Paperclay - Raku - Skulpturen - Mixed Media - Keramikkunst