Die Rakusaison 2017 ist nun beendet

Neue Kreativkurstermine für 2018 sind in der Planung

 

Bei Interesse an einem Kreativ-Kurs - einfach auf das Feuer klicken

RakuWorkShop

             

    

Teilnahmevoraussetzung: Jeder Teilnehmer bringt 3-4 geschrühte Stücke (max. Durchmesser 15 cm, max. Höhe 20 cm) mit. (Zusätzlich bitte arbeitsgerechte Bekleidung und Schuhwerk mitbringen) 

Der Kurs findet auf eigenen Gefahr und bei jedem Wetter statt. Bei Regen bitte Regenbekleidung mitbringen. Die geschrühten Teile sollten recht robust, also nicht zu dünn oder zu fein gearbeitet sein. Der Raku-Brennkurs-Workshop beginnt um 15:00 Uhr am Samstagnachmittag mit dem Glasieren der mitgebrachten Stücke.

 

Mit dem Brennen der glasierten Stücke wird am Sonntag morgen ab 10:00 Uhr begonnen (Dauer ca.5-7 Stunden). 

Vorgewärmt werden die Keramiken in einem Rakuofen auf ca. 1.000° erhitzt und dann mit Rakuzangen aus dem Ofen gehoben. Zum Reduzieren und Räuchern setzten wir die Keramiken in einen Topf mit Sägespänen ab.   Nach dem Abkühlen und Säubern können die Raku-Werke gleich mit nach Hause genommen werden. Wichtig: Auf die handwerkliche Ausführung der von den Teilnehmern mitgebrachten Werkstücke haben wir keinen Einfluss. Daher wird für eine Unversehrtheit der Werkstücke während des Brandes keine Haftung übernommen.

Wer keine geschrühte Keramiken mitbringen kann, dem bieten wir eine Auswahl von uns vorbereiteten Schrüh-Keramiken für den Rakukurs an.

Workshop-Kosten: 156.- € (inkl. Glasur)
Platzvergabe nach Eingang der Anmeldungen

Teilnehmerzahl min. 4 max. 6 Personen

Bei Interesse an einem Kreativ-Kurs - einfach auf das Feuer klicken

Wir freuen uns auf Sie!

Volker & Kirsten

Volker Persy (Volker von Walsum®) Rakukurse Töpferkurse Raku-Workshops

Keramik - Töpferei - Kunstkeramik - Paperclay - Raku - Skulpturen - Mixed Media - Keramikkunst